Aufbringen der Dichtbahnen 

Selbstklebendes Wandabdichtungs-Set zur Trockenabdichtung von Wand und Boden. 

1 Dichtbahn 1 m x 30 m; 2 Sprühprimer; 3 Eckklebeband 120 mm x 50 m; 4 Sockeldichtband 50 m; 5 Montagehilfe: Rakel; 6 2x Wandmanschetten 1/2“; 7 Tropfenschutzmanschette; 8 Montageanleitung.

Dichtbahn

Aufbringen der Dichtbahnen auf die Wand sowie den Duschwannen- und Wannenbereich

1. Schutzfolien auf der Rückseite der Dichtbahn. Reihenfolge (1.-4.), in der die Schutzfolien von der Dichtbahnrückseite abgezogen werden.

2. 1. Gelbe Überlappungszone nass abwischen. 2. Trocken wischen. 3. Wannendichtbänder, Eckklebebänder, Dichtecken und Manschetten überlappend aufkleben.

3. Achtung! Alle Dichtbahnen mit einer Zugabe von h + ca. 20 cm ablängen! Vor dem Anbringen der Dichtbahnen ggf. die Durchgangspunkte für Armaturen etc. ermitteln und die Maße auf die Dichtbahnen übertragen, siehe hierzu Bilder D1 – D7.

4. Schutzfolie 5 cm breit ca. 20-30 cm weit nach unten abziehen. Dichtbahn in diesem Bereich ansetzen und ausrichten. Restliche Schutzfolie schrittweise weiter nach unten abziehen und die Dichtbahn bis zum Eckklebeband am Boden ankleben. Details siehe Bilder C 8 ff.

5. Schutzfolie 26 cm breit schrittweise nach unten abziehen. Den oberen Teil der Dichtbahn im Bereich der abgezogenen Abdeckfolie an die Wand andrücken. Restliche Schutzfolie weiter nach unten abziehen und die Dichtbahn bis zum Eckklebeband am Boden ankleben.

6. Schutzfolie 35 cm breit schrittweise nach unten abziehen und fortfahren wie zuvor.

7. Schutzfolie 35 cm breit schrittweise nach unten abziehen und fortfahren wie zuvor.

8. Alle Schutzfolien werden bis kurz über dem Eckklebeband abgezogen und die Dichtbahn angedrückt. Schutzfolien unten im Übergang Wand/Boden noch nicht abziehen!

9. Dichtbahn mit der Hand gründlich in die Kehle eines Pappwinkels streichen.

10. Dichtbahn entlang des Pappwinkels im Bereich Wand/Boden (Wanne) mit einem Stift markieren.

11. Anschließend mit der Schere die Dichtbahn entlang der Markierung sauber abschneiden. Vorsicht: Eckklebeband nicht beschädigen!

12. Die restlichen Abdeckfolien von der Dichtbahn entfernen. Dichtbahn fest am Wand- und Bodenbereich sowie am Eckklebeband andrücken.

13. Auf den vliesfreien Randstreifen wird ein weißer Abschlussstreifen (60 mm) aufgeklebt.

14. Fertige Dichtbahnen im Duschwannenund Wannenbereich.

15. Fertige Dichtbahnen im Bodenbereich.

VERPASSEN SIE KEINE NEWS

Durch Anklicken akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie.
0 +
SPANNENDE PRODUKTE
0 +
SORTIMENTE

#Frag Ulrich

Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Produkte und antworten Ihnen während unserer Geschäftszeiten umgehend.